Die Ausbildung umfasst 12 Workshops (Samstags, 10-17 Uhr, einmal /Monat) und findet in einem Tagungshotel in der Mitte Deutschlands statt. Zusätzlich werden didaktisch anspruchsvolle E-lectures/Webinars zur Verfügung gestellt. Wenn Sie einen kleinen Eindruck von unseren E-Lectures erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

Folgende Module werden angeboten:

  1. Arbeit in Deutschland
  2. Emotion und Emotionalität
  3. Paradigmenwechsel in der Psychologie: Die Positive Psychologie
  4. Stimmung und Gesundheit
  5. Stimmung im Unternehmen
  6. Positive Emotionalität bei Personen (Charakteranalyse)
  7. Die Bedeutung der Stimmung im individuellen Kontext
  8. Burn-Out-Prävention und Work-Life-Balance
  9. Entspannung, Meditation und Achtsamkeit
  10. Lachyoga
  11. Die Tätigkeit des Stimmungsarchitekten
  12. Zertifizierung